Netnakisum & Matthias

Drei Föhla os dr Steiermark sind dös, dia singet und spielet off Geige, Cello und Bratsche. Drzue Trompeate odr Alphorn, …

… do geits koi Sekunde, wo oins Geald fiar´d Kaarte ruit. Dia Vier sind oifach so sauguet, mit ihre Instrumenter praktisch zämetgwaxe, dia hand an söttige Schlanz, dass ba schier id gloobe ka, wenn a Konzert vo deane rum isch, und ma mecht am liabste weiterluege und -loose. Manchmol dand dia drei Fehla mitm Matthias wia Edelwieß und ondere scheene Bliemla, wo am Herrgott iber de Schealekönig lobe wännt, bei der Danz-Stickla juhchzget und zwapslet se mea umandand, wia lauter Gischpel und Kitterfiedlener, wo z´New York zur ar Nägarmusig umananddanzet.


Musigar:
Claudia Schwab (vl, voc), Marie-Theres Härtel (va,voc), DeeLinde (cello, voc), Matthias Schriefl (brass instr, voc)