Schlagerparty

Foto: Michael Lukaszewski

Ja, das Leben ist ein Wunschkonzert mit dieser Band. Viele dieser deutschsprachigen Hits werden Sie von einer neuen Seite erleben, weil man so eine Raffiniertheit, sowohl in Sprache als auch in der Musik, in heutigen Radio-Hits zumeist vergeblich sucht

… Matthias Schriefls neue Band Schlagerparty lässt keine Wünsche offen. Drei Multi-Instrumentalgenies begleiten hier eine Sängerin. Mit dabei der dänische Schlagzeuger, Bassist und Sänger Kalle Mathiesen sowie der Tiroler Multiinstrumentalist Michael Hornek (Klavier, Bass, Schlagzeug, u.a. bei Probrass und Klaus Doldinger). Mit Musik, Gesang und jeder Menge Humor lassen sie die größten Hits seit den 30er Jahren wieder auferstehen. Daher ist der Bandname „Schlagerparty“ Programm: Den vier Musikern ist es das größte Anliegen, den deutschsprachigen Schlager zu retten und wieder auf die richtigen Bahnen zu lenken. Dabei wird von Caterina Valente über Roy Black bis David Hasselhoff nichts ausgelassen, um auf höchst eigenwillige, spontane und humorvolle Art neu interpretiert zu werden. Und gerade deshalb macht das Konzert allen Spaß, die abenteuerlustig und geschmackssicher sind! Es wird lustig, unkonventionell, schräg, hochenergetisch und zwischendurch auch einfach nur schön und sogar nostalgisch swingend.

“Da sind nicht nur erstklassige Musiker am Werk, sondern auch geniale Performer, die traumwandlerisch die Balance finden zwischen ironischer Brechung und echtem Schmalz, strömendem Melos und vertrackten Groove-Wechseln, kreativem Chaos und Perfektion.“ Allgäuer Zeitung


Matthias Schriefl (trp, alph, euph, tuba, voc)
Johanna Iser (mel, voc)
Kalle Mathiesen (dr, b, voc)
Michael Hornek (b, keys, dr, voc)