Multiorchester

Ma könnt schier moine, hindanoche wär dr Beethoven no a Jazzar woare, wenn a dia siebe Musigar kennt hätt: … ea hätt nochat amend ebbs fiar dia siebe Musigar mit ihre fumfavierzg Inschtrumentr gschriebe, weil dia Buebe vom Multiorchester bzw. Six Alps & Jazz dös leichtle backt hättet und er sich des Gfrett mit deane Orchester gepaart hätt. Gwies isch, dass ses no meaner eschtimiert hättet, weil se gera jeden Schmarre mitmachet und an Ihre Grenza gannt, wenn sichs für’d Musi rendiart.
Drum wechselt jeder am liabste under de Stuck glei fumf Mol d’ Instrumenter umamand wia dr Wind so gschwind.
Off jedn Fall hot dr Beethoven domols scho gean o seal improvisiert - dös nutzet dia siebe Musigar freile aus und fantasieret do drzue no wundrscheene Solos, wia Iechkätzla, wo off an Baam naufheazet und mea rajucket und allad of am andere Ast mea landet, oft id of deam, wo se na welle hant, aber des meerkt ja koina.

Ois isch so guet wia sichr: m Beethofen seal däts guet falle, ea hätt sei greaschte Freid, wenn a do heit zualoose kennt. Hindanoche kittret ea zwischbadure vom Himml ra, wenn a seine guete Eifäll rausheart bei dear settige Musig vom Multiorchester.


Stadtgarten Köln 6.11.´20 Live-Stream